Die G.E.R.M.A.N. Gilde: Beginn eines Abschlusses

Hi Burners, (english will follow later, use Google translate in between),

die German Burners haben ja mit Unterstützung des Berlin Burner e.V. ein Kunstprojekt beim Burning Man 2016 gestaltet, die G.E.R.M.A.N. (Grand Elaborated Rulemakers And No-Holds-Barrers) Guild. Dieses Projekt nähert sich nach seiner erfolgreichen Durchführung, bei der eine Reihe von Leuten jeweils einen wichtigen Beitrag geleistet haben, langsam auch organisatorisch und finanziell seinem Abschluß:

  • die Kautionsrate des Art Grants seitens Burning Man sollte in den nächsten Tagen ankommen,
  • die Originalquittungen an den Verein bzw. seinen Kassenwart Jo geschickt werden,
  • Auslagen der Teilnehmer untereinander ausgeglichen werden, wo das noch nicht geschehen ist.

Und auch wenn das Projekt durch seinen Umfang in der Vorbereitung und vor Ort nicht ohne Anstrengung und Mühen für die Beteiligten ablief, war es das wert!Wir haben dabei einiges lernen können, was dann hoffentlich kommenden Projekten zugute kommen wird.

Weil bekanntlich nach dem Projekt vor dem Projekt ist, trudeln (zumindest bei mir) langsam Ideen ein, was nächstes Jahr geschehen könnte, sei es bei Burning Man selbst, oder bei einem der näherliegenden Kunst-Festivals. Siehe dazu den entsprechenden Aufruf: Ideen und Freiwillige für Kunstprojekte nächstes Jahr (art project for Burning Man 2017)

Dusty Hugs

Owl, Berlin Burner e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.